Unser neuestes Projekt

Sanierungsarbeiten

WEG Max-Plank-Str. Straubing

Kreiswohnungsbau Alburger Hochweg, Straubing-Alburg

Kindergarten Am Platzl Straubing

Kirche Reibersdorf

Landratsamt ,Am für Landwirtschaft Kolbstr. Straubing

TÜV Süd Straubing

Staatl.B.Passau

 
 

Brandschutz

Brandschutzsysteme für Holz

Als normal entflammbarer Stoff benötigt Holz besonderen Schutz. Im Brandfall bildet ein Brandschutzsystem zur Holzbeschichtung eine 4-5 cm dicke, hitzeabweisende Schaumschicht, die das Ausbreiten des Feuers für eine bestimmte Zeit eindämmt. Die tragende Funktion bleibt somit im Falle eines Brandes länger erhalten.

Der Auftrag der Brandschutzbeschichtung erfolgt in mehreren Schichten. Holzprimer, Dämmschichtbildner und Schutzlack. Dabei ist darauf zu achten, dass die Verbrauchsangaben unbedingt eingehalten werden, nur so ist ein ausreichender Schutz gegeben.

Brandschutzsysteme für Stahl

Stahl brennt bekanntlich nicht, doch ab einer Temperatur von 500 °C verliert Stahl seine "Standfestigkeit". Deswegen ist auch bei Stahl ein vorbeugender Brandschutz unerlässlich.

Bei Stahl ist eventuell eine Rostschutzgrundierung erforderlich. Hierauf erfolgt wiederum der Auftrag des Dämmschichtbildners und Schutzlackes.

Dadurch wird eine Feuerwiderstandsklasse F30 bis F90 gemäß DIN 4102 erreicht.

 
 

Meisterbetrieb H. Hlatscher · Malerbetrieb + Gerüstbau · Straubinger Straße 3 · 94365 Parkstetten bei Straubing · Telefon 09421 / 13 84